Wohnung renovieren

Tisch mit Holzlatten selberbauen

30.06.2019


**enthält unbezahlte Werbung**

Hallo Ihr Lieben, ich hatte ja im letzten Post gezeigt wie ich Holzlatten, auf “alt” getrimmt habe.

Nun hatte ich eine Menge Holzlatten zur Verfügung die ich verarbeiten konnte.









Da ich auch noch ein paar ganz alte Möbelrollen und Holzpaletten zuhause hatte, habe ich mich entschlossen einen Tisch zu bauen.

Macht man ja so.

Ich hab mich immer gefragt wie so eine ganze Holzplatte aus einzelnen Holzlatten zusammenhält. Ein Freund meinte das sei eigentlich ganz einfach, man würde nur Leim benötigen.









Also wieder ab in den Baumarkt, Holzleim hatte ich nämlich keinen zur Hand und erstmal nach dem passenden Ausschau gehalten.

Ich hatte und wollte mir nämlich keine Zwingen kaufen, die man aber meistens beim leimen benötigt.









Also hab ich zu einem gegriffen der laut Hersteller auch ohne funktioniert.

Im Nachhinein bin ich so begeistert von ihm, das ich euch auch diesmal die Marke nenne.

Es ist dieser hier: Ponal Fix und Fest









Mittlerweile hab ich in meinem Haushalt alles geleimt was auseinander zu fallen drohte und bin echt froh das ich ihn gekauft habe.

Ich mich also rangemacht an die Holzlatten. Ich hab sie Stück für Stück aneinander geleimt. Jedem Brett hab ich ungefähr eine halbe Stunde Trocknungszeit eingeräumt bevor ich das nächste befestigte.









In der Zwischenzeit konnt ich mich dem “Untergestell” widmen. Ich verrat euch jetzt schon, so sieht mir der Tisch noch etwas zu rustikal aus. Ich werd wohl den unteren Teil nochmal mit Holz verkleiden.









Wir schweifen aber schon wieder ab. Wie ihr erkennt hab ich einfache Rollen die ich noch im Haus hatte unter einer weiß lackierten Holzpallete befestigt.









Da ich ja alles im Haus hatte kann ich euch leider hier keinen Hersteller nennen, aber ich glaube in jedem Möbelhaus findet ihr solche Rollen.

Holzpaletten kann man sich auch meist kostenlos besorgen. Firmen sind oft froh über Abnehmer. Mittlerweile bieten aber selbst Baumärkte Europaletten zum Kauf an.

Nachdem die Rollen nun unter der Palette befestigt waren hab ich noch eine zweite Palette obendrauf montiert.









Normalerweise verwendet man wohl besser Holzschrauben aber die hatte ich nicht zur Hand. Ich also zu meinem Holzbohrer gegriffen, Loch gebohrt, Holzleim ins Loch gegeben und einen Dübel reingemacht.

Das alles schön durchtrocknen lassen und dann mit normalen Schrauben zusammengeschraubt.









Fehlte nur noch die Tischplatte. Ich war mal so frei und hab sie einfach verleimt.

Als ich die Fotos gemacht hab lag sie sogar nur so obendrauf.

Besser wäre allerdings gewesen sie von unten zu verschrauben, so kann man sie im Notfall immer noch mal abmontieren, was bei meinem Modell jetzt nicht der Fall ist.

Wie oben erwähnt, so ganz habe ich mich noch nicht mit meinem Konstrukt angefreundet.









Mal schauen ob ich ihn eventuell nochmal abänder. Ich werde berichten 😉

Zusätzlich hatte ich mich bei meinem letzten Trip in den Baumarkt noch in ein tolles Stück Holz verliebt was gleich mitmusste. Mehr dazu aber demnächst.

Genießt die schönen Tage, bis bald 🙂

No Comments

Leave a Reply