Über mich

Wieso, weshalb und überhaupt:

Wer bin ich:

weiblich, ü30, Wohnort im schönen Köln, berufstätig. Punkt !

vorschaubildich10

 

Ok, ok das war wohl jetzt etwas zu kurzgehalten. Also hier nochmal ein bißchen mehr.
Warum eigentlich "noch so ein Blog"? Naja…
Ich konnte mich schon immer für das Thema begeistern, auch wenn ich selbst gar keine große Schreiberin bin.
Aber dieser kleine Blog verbindet irgendwie gleich soviele Hobbys. Ich fotografiere gerne, koche gerne und bastel/renoviere gerne und oft in meiner Wohnung rum.
Dabei habe ich sogar freie Hand, ich kann machen und verändern was ich möchte, da meine Wohnung in gut einem Jahr abgerissen werden soll.
Ich werde wohl die letzte sein die hier wohnen wird. Darum ist das Ganze auch ein wenig Erinnerung an meine erste "komplett selbst renovierte Bude".
Ja und sie sah echt schrecklich aus als ich sie das erste mal betreten habe. Wirklich nicht wohnlich oder lebens/liebenswert.
Der Plastik Pvc wäre ja noch erträglich gewesen, wenn er nicht so "löchrig" gewesen wäre. Und nein soviele Möbelstücke hatte/habe ich nicht, um das irgendwie zu kaschieren 🙂
Auch das  Bad lies  zu wünschen übrig , grüne verschmutze Fliesen an den Wänden und am Boden das gleiche Trauerspiel. Hier hatten sie die gleich Fliesen wie auf meinem Balkon verwendet. Alles in allem sehr einladend 🙂
Die Küche fiel schon in sich zusammen und in der ganzen Wohnung hatte sich ein Geruch von offenem Abflusskanälen breitgemacht. Lecker.
 
Jetzt werden sich wohl einige fragen:
"Ja warum nimmt sie dann überhaupt diese Wohnung?"
 
Naja  weil ich grade erst zurück in meine Heimatstadt also Köln gezogen bin und dringend eine Wohnung gebraucht habe.
und außer das sie absolut hässlig war einen Balkon hat und eine Badewanne!!! und drittens weil mir mein Vermieter beim herichten freie Hand gelassen hat.
Ich durfte mich also hier austoben. (Ich hab übrigens gleich am ersten Tag abgeklärt ob  ich die wunderschönen grünen Badfliesen auch wirklich überstreichen darf)
Nachdem also alles soweit fertig "renoviert" kam mir  wieder der Gedanke, "das Ganze ist nur auf Zeit"
Ums kurz zu machen, der Blog soll ein bißchen Erinnerung an meine Wohnung sein. Vll. hab ich sogar die möglichkeit hier ein wenig länger wohnen zu dürfen aber das klärt sich jetzt wohl von Jahr zu Jahr.
Auch wenn ich leider nicht das Geld habe um sie teuer einzurichten. Ganz zu schweigen vom kostspieligem renovieren. (lonht sich ja nicht wirklich)
Alles was nicht meinem Geschmack entspricht wird und wurde einfach konsequent und möglich günstig überstrichen/verändert. Türen, Fliesen, Böden, Wände.
Daher kommt auch der Name meiner kleinen Seite. "Überstreich es einfach, wird schon schön, mach Farbe drüber"
 
 
Noch etwas anderes,
Da ich auf meinen Fotos einfach auch Dinge zeige die ich irgendwann mal in Geschäften erworben habe, ist es für mich schwierig hier den Grad zwischen Werbung und keiner Werbung zu machen. (toll ausgedrückt)
Allerdings versuche ich auf keine Marke besonders einzugehen, und wenn, dann nur weil es meine freie Meinung ist, bilde ich mir zumindest ein (in Wirklichkeit die eines geschickten Marketingexperten 😉 )
Ich bin, wie Ihr erkennen werdet,  weder Fotografien, Köchin oder Handwerkerin, alles was ihr hier seht hab ich selbst gemacht 
Deswegen bin ich Tipps immer offen gegenüber und dankbar für jeden Ratschlag.
Ich brauche echt eure Hilfe 😉
Nein,
aber wenn euch etwas gar nicht gefallen sollte immer raus damit, das Gegenteil ist natürlich auch gerne gesehen.
Habt ihr Fragen, kein Problem,  ich versuche sie so gut und schnell es geht zu beantworten. Im Grunde soll das alles nur Spaß bringen. Und ich hoffe den werdet ihr haben.
 
Liebe Grüße eure Alex
 
 

fürbeitagvbich1